MALA SHOP

MALA WORKSHOP

.•➰•. Das beste Gebet ist Geduld .•➰•.

Knüpfe dir dein Seelenschmuckstück

Ich begleite dich bei der Entstehung deiner ganz persönlichen Mala. Beim knüpfen wirst du sehen wie deine Mala durch deine Geduld und deine Kreativität entsteht. Fühle in dich hinein, in diese Meditative Handarbeit. Dein ganz persönlicher Seelenbegleiter ❤️.

"Nicht das Beginnen wird belohnt
sondern einzig und allein das Durchhalten."

Siddharta Gautama Buddha

Dein Mala Workshop 


Wann: 8.6 und/oder 15. 6.2024

Zeit: Start 13.15 Uhr - ca.16.30 Uhr
Ort: in Killwangen AG
Preis: CHF 145.-

Im Preis inbegriffen: Workshop, Material für die gesamte Mala 6mm Stein-Perlen, passender Armband kannst du für CHF 20.- dazu erstellen, Wasser-Kaffe-Tee.

Mit der Einzahlung der Kursgebühr ist dein Platz für dich reserviert.
Zahlung via Twint o. Bar möglich

Weitere Details erhältst du nach deiner Anmeldung.

Bring a friend & erstelle kostenlos dein Yoga Armband passend zur Mala


Ich freue mich auf dich
Deine Stefania

Yoga Armband-

Workshop am OM Festival in Aarau.

Besuche mich am 9. März am OM Festival in Aarau und erstelle dir Dein Yoga Armband.
Alle Infos zum Event findest du hier https://www.omdays.ch/

Ich freue mich auf dich
Deine Stefania

Anmeldung zum Mala Workshop

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben
Schweiz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Diverse Kreationen

HANDGEKNÜPFTE 108 PERLEN MALA
MONDSTEIN GRÜNER-ACHAT RUDRASHKA
VERKAUFT

HANDGEKNÜPFTE 108 PERLEN MALA
ROSENQUARZ RHODONIT RUDRASHKA
VERKAUFT

HANDGEKNÜPFTE 108 PERLEN MALA
ROSENQUARZ MONDSTEIN RUDRASHKA - SILBERELEMENTE
VERKAUFT

HANDGEKNÜPFTE 108 PERLEN MALA
AMAZONIT SANDELHOLZ RUDRASHKA - GURU PERLE RAUCHQUARZ
VERKAUFT

HANDGEKNÜPFTE 108 PERLEN MALA
SÜSSWASSERPERLEN - GURU PERLE SILBER
VERKAUFT

HANDGEKNÜPFTE 108 PERLEN MALA
SÜSSWASSERPERLEN - GURU PERLE SILBER
VERKAUFT

HANDGEKNÜPFTE 108 PERLEN MALA
AMETHYST ROSENQUARZ RUDRASHKA
VERKAUFT

Namaskar

YOGA by fefy

Über die Mala Kette 

Was ist eine Mala Kette?
Eine Mala ist eine Meditationskette, die seit tausenden von Jahren von Yogis, Hindus und Buddhisten getragen wird. Sie unterstütz dich auf deinem spirituellen Weg und hilft dir dabei, deine Ziele zu manifestieren.

Was bedeutet Mala? 

Der Begriff „Mala (माला, sprich: mālā)“ ist Sanskrit und bedeutet so viel wie „Meditationskranz“. Die Mala wurde von den alten Yogameistern während eines speziellen Rituals an ihre Schüler übergeben, um Sie auf dem Weg zur Erleuchtung zu unterstützen.
Malaketten werden traditionell aus besonderen Materialien gefertigt und dienen als Unterstützung bei der Meditation. Bei dieser Form der Meditation wird ein bestimmtes Mantra oder eine Affirmation laut ausgesprochen und immer wieder wiederholt. Damit man sich beim Meditieren voll und ganz auf das Mantra konzentrieren kann, und nicht durch das Zählen der Wiederholungen abgelenkt wird, verwendet man die Mala als Zählhilfe.
 
Eine Mala-Kette besteht traditionell aus
108 Perlen und einer Guru-Perle (auch „Bindu“ genannt). Die Zahl 108 ist im Buddhismus und Hinduismus eine besondere Zahl. 
So ist zum Beispiel überliefert, dass der Körper 108 Energie-Bahnen besitzt und ein Mantra erst nach 108 Wiederholungen seine volle Wirkung entfaltet. 
Man sagt auch, dass jede einzelne Perle für ein Erkenntnis auf dem Stufenweg zur Erleuchtung steht. 
Die Guru-Perle ist als extra Perle. Sie wird bei der Meditation nicht benutzt und dient dazu, den Fluss der Energie durch die restlichen Perlen zu beruhigen. Außerdem markiert sie den Start und Endpunkt der Meditation. Die Quaste vereint alle Fäden der Mala und sammelt die Energie. Sie möchte uns daran erinnern, das alles miteinander verbunden ist. 
 

Wer kann eine Mala tragen?
Jeder kann eine Mala Kette tragen, egal ob er meditiert oder nicht.
Du kannst sie völlig unabhängig von Religion und Lebensstil als Erinnerung an deine positiven Intentionen tragen. Allein das Tragen einer Mala hat auf viele Menschen weltweit einen beruhigenden und positiven Effekt.
Eine Mala ist sowohl ein schönes Schmuckstück, als auch Begleiter auf deinem Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit und einem positiven Leben.

 
Wie trägt man eine Mala-Kette im Alltag?
Du kannst deine Mala ganz einfach als Kette um den Hals tragen oder je nach Mala, sie dir mehrfach um das Handgelenk wickeln. Viele Leute tragen sie auch unter ihrer Kleidung, direkt auf der Haut und ganz nah bei ihrem Herzen. 
Du kannst deine Mala den ganzen Tag über tragen. Zum Waschen oder Duschen solltest du sie allerdings abnehmen. Denn der Faden wird durch die Nässe weniger strapazierfähig und Seife/Parfüm machen die Perlen mit der Zeit spröde. 
Theoretisch kannst du deine Mala sogar nachts tragen aber die meisten Menschen bevorzugen es, Sie auf dem Nachttisch neben sich abzulegen oder in einer kleinen Holzschatulle aufzubewahren. 
Und natürlich kannst du deine Mala auch zu deiner Yogapraxis mitnehmen um dich auf dein Sankalpa (intention) zu fokussieren.. Lege die Kette dazu am besten auf den Boden, neben das Kopfende deiner Matte. So hast du sie immer im Blick.